Für alle Besucher dieser Homepage, die sich auch für Sittiche oder Papageien interessieren, folgt hier der Link zu meiner Sittich- und Papageienzucht:

 

www.sittich-stuebchen.de

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen in

Jana's Gecko-Stübchen!

 

 

 

 

Es war einmal.....oder, wie vor 6 Jahren .....alles begann!

 

Im Dezember 2007 sah ich in einem "Zoogeschäft" süße kleine Leopardgeckos! Ich erkundigte mich beim zuständigen "Fachpersonal" über alles, was man wissen muss und kaufte kurzerhand ein gr. Terrarium mit allem, was dazu gehört und 3 süße, kleine Leos! Ich freute mich riesig und hielt mich genau an die Anweisungen! Trotzdem verstarb nach ca. 4 Wochen ein Gecko nach dem Anderen - in ganz kurzer Zeit. Ich war sehr, sehr traurig, weil ich doch alles, was ich konnte, für die Kleinen getan habe! Ich habe die kleinen Geckos sehr vermisst und mir große Vorwürfe gemacht. Aber, laut Rücksprache mit dem "Zoogeschäft", habe ich alles richtig gemacht. Nur, warum mussten dann die 3 Geckos so jung sterben? Ich machte mich im Netz auf die Suche nach einem Züchter und nach einigen Tagen fand ich auch einen Züchter, der nicht ganz am anderen Ende von Deutschland wohnte. Ich rief an, vereinbarte einen Termin und fuhr aufgeregt hin! Als ich mich dort umschauen durfte und mich fast den ganzen Nachmittag lang mit dem Züchter unterhalten habe, war ich um einiges schlauer und fuhr mit 2 Leo-Mädels in der Farb-Mutation: "High-Yellow" im Gepäck nach Hause! Die beiden Mädels waren ca. 1/2 Jahr alt aber schon um einiges größer als die 3 kleinen Geckos aus dem Zoogeschäft. Als ich dies mit dem Züchter besprochen habe meinte er, dass mir ganz kleine Jungtiere verkauft worden sind, die noch nicht zur Abgabe waren! Außerdem war das Terrarium für die 3 kleinen Jungtiere viel zu groß - sie konnten ihr Futter nicht erbeuten! So viel zu der guten Beratung in einem "Zoo-Fachgeschäft"! Nach ca. 1 Monat habe ich den Züchter nochmals besucht und mir mein Gecko-Männle ausgesucht - auch in "High-Yellow"! Und, ich habe den 3 Geckos ein noch gr. Terrarium, perfekt für Geckos mit noch 2 zusätzl. Ebenen, spendiert! Die 3 Leos fühlten sich sehr wohl und machten mir sehr viel Freude! Ich gab Ihnen die Namen: "Alisha", "Bhanu" und "Chandra"!

Im letzten Herbst verstarb ganz plötzlich mein "Chandra"! Ich war noch mit ihm beim Tierarzt und, obwohl er sein Bestes versuchte, hat Chandra die Fahrt nach Hause nicht überlebt. Aber, er wird immer einen Platz in meinem Herzen haben! Zwischen den Jahren habe ich dann eine andere Züchterin ausfindig gemacht (mein Züchter hatte zwischenzeitlich aufgehört), weil ich ja wieder ein Männle für meine Mädels brauchte. Gleich Anfang Januar bin ich mit meinem Mann, bei sehr viel Schnee und Eis, losgefahren und habe ein neues Männle geholt - "Manindra"! Er hat sich gleich super gut mit meinen Mädels verstanden! So gut, dass mir Alisha und Bhanu Ende Februar gleich 4 Eier geschenkt haben! Und da es die ersten Eier der beiden waren, habe ich meine Freude unterdrückt. Auch weil mir die Züchterin sagte, dass die ersten Eier meistens Wachseier wären. Ich habe auch eine Sittich- und Papageienzucht und von daher kenne ich das Problem - das gibt es bei den Geierchen auch! Aber, mit den Gecko-Eiern wurde ich eines Besseren belehrt! Am 15. April 2010 habe ich unwillkürlich ständig in den Inkubator geschaut und siehe da, es schaute ein kleiner Kopf aus einem der 4 Eier! Meine Freude war riesengroß und nach kurzer Zeit war mein erster, kleiner Gecko auf der Welt! Am 16. April schlüpfte der nächste kleine Leo und am 18. April durfte ich gleich die beiden letzten Leos auf dieser Welt begrüßen - herrlich! Die 4 kleinen Leos haben ein Aufzuchtsterrarium bekommen und wachsen und gedeihen prächtig!

 

Die beiden größeren Leos fressen und häuten sich sehr gut und dürfen nun in ein neues Zuhause umziehen!

 

Ach ja, die Eier wurden bei 27-28 Grad gezeitigt - müssten also Mädels sein.

 

06.06.13 So, heute sind 2 neue, supertolle Leos ins Stübchen eingezogen! Das Mädele, "Dalaja", hat den Farbschlag: Tremper Eclipse und das Männle, "Shiva", hat den Farbschlag: Murphy Patternless, 100% Raptor.  So, nun muss sich nur noch Nachwuchs anmelden! 

 

Hereingekrabbelt

 

 und viel Spaß beim Ansehen und Aussuchen!

 

 

 

Alle Graphiken, Texte und Bilder dieser HP unterliegen dem Copyright von Beate Jana Diehl.  Kopieren, weitergeben oder veröffentlichen dieser Graphiken, Texte und Bilder ist strengstens untersagt und wird strafrechlich verfolgt.

 

11128